contact us

BRL Publikationen


Hier finden Sie unsere monatlichen Mandanten-Informationen zu aktuellen Themen aus dem Steuer- und Wirtschaftsrecht.



Wenn Sie die monatliche Zusendung unserer Mandanten-Information per E-Mail wünschen, kontaktieren Sie bitte
Frau Hélène Tilge (Tel.: 040/35006-115; Helene.Tilge@BRL.de)

BRL informiert zur neuen Datenschutzgrundverordnung

Am 25. Mai 2018 tritt nach zweijähriger Übergangsphase die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft und wird unmittelbar geltendes Recht in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Lesen Sie unsere Informationsschrift zu diesem Thema, um zu erfahren, welche Anforderungen ab dem 25. Mai 2018 an die Datenverarbeitung in Ihrem Unternehmen gestellt werden.

Am 25. Mai 2018 tritt nach zweijähriger Übergangsphase die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft und wird unmittelbar geltendes Recht in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Lesen Sie unsere Informationsschrift zu diesem Thema, um zu erfahren, welche Anforderungen ab dem 25. Mai 2018 an die Datenverarbeitung in Ihrem Unternehmen gestellt werden.

Mandanteninformation für April 2018

Themen dieser Ausgabe:

  • Grundsätze des Bundesfinanzhofs zur Nichtanwendung des Sanierungserlasses auf Altfälle sind nicht über die entschiedenen Einzelfälle hinaus anzuwenden
  • Erwerb eigener Anteile durch GmbH als Veräußerungsgewinn beim Gesellschafter
  • Abzug nachträglicher Schuldzinsen als Werbungskosten nach Veräußerung des Vermietungsobjekts
  • Umsatzsteuerliche Behandlung von Kryptowährungen
  • Nachweis eines niedrigeren Grundstückswerts bei einer Schenkung
  • Verlängerte Festsetzungsverjährung bei Steuerhinterziehung eines Miterben

Themen dieser Ausgabe:

  • Grundsätze des Bundesfinanzhofs zur Nichtanwendung des Sanierungserlasses auf Altfälle sind nicht über die entschiedenen Einzelfälle hinaus anzuwenden
  • Erwerb eigener Anteile durch GmbH als Veräußerungsgewinn beim Gesellschafter
  • Abzug nachträglicher Schuldzinsen als Werbungskosten nach Veräußerung des Vermietungsobjekts
  • Umsatzsteuerliche Behandlung von Kryptowährungen
  • Nachweis eines niedrigeren Grundstückswerts bei einer Schenkung
  • Verlängerte Festsetzungsverjährung bei Steuerhinterziehung eines Miterben

Mandanteninformation für März 2018

Themen dieser Ausgabe:

  • Im Gesamthandsvermögen gebildeter Investitionsabzugsbetrag bei Investitionen im Sonderbetriebsvermögen
  • Keine Tarifbegünstigung für nicht entnommene Verschmelzungsgewinne
  • Keine Pflicht zur Vergabe lückenlos fortlaufender Rechnungsnummern bei Einnahmen-Überschussrechnung
  • Erbschaftsteuerlich begünstigtes Vermögen bei einer Wohnungsvermietungsgesellschaft
  • Wertpapiere als „junges Verwaltungsvermögen“ i.S. des Erbschaftsteuergesetzes
  • Rückzahlungen an Bauträger sind zu verzinsen

Themen dieser Ausgabe:

  • Im Gesamthandsvermögen gebildeter Investitionsabzugsbetrag bei Investitionen im Sonderbetriebsvermögen
  • Keine Tarifbegünstigung für nicht entnommene Verschmelzungsgewinne
  • Keine Pflicht zur Vergabe lückenlos fortlaufender Rechnungsnummern bei Einnahmen-Überschussrechnung
  • Erbschaftsteuerlich begünstigtes Vermögen bei einer Wohnungsvermietungsgesellschaft
  • Wertpapiere als „junges Verwaltungsvermögen“ i.S. des Erbschaftsteuergesetzes
  • Rückzahlungen an Bauträger sind zu verzinsen

Mandanteninformation für Februar 2018

Themen dieser Ausgabe

  • Abgrenzung Neubaumaßnahmen und begünstigte Maßnahmen bei Handwerksleistungen
  • Zuordnung einer Doppelgarage zum Betriebsvermögen
  • Verluste aus Termingeschäften
  • Zuwendungsverhältnis bei Zahlung eines überhöhten Entgelts
  • Besteuerung von RETT-Blocker-Strukturen

Themen dieser Ausgabe

  • Abgrenzung Neubaumaßnahmen und begünstigte Maßnahmen bei Handwerksleistungen
  • Zuordnung einer Doppelgarage zum Betriebsvermögen
  • Verluste aus Termingeschäften
  • Zuwendungsverhältnis bei Zahlung eines überhöhten Entgelts
  • Besteuerung von RETT-Blocker-Strukturen

Mandanteninformation für Januar 2018

Inhalt dieser Ausgabe:

  • Treaty Shopping in der Fassung des Jahressteuergesetzes 2007 europarechtswidrig
  • Mitunternehmer bei nur kurzfristiger Kommanditistenstellung
  • Überschreiten privater Vermögensverwaltung
  • Ausfall einer privaten Darlehensforderung als Verlust aus Kapitalvermögen
  • Zinszahlungen eines Betriebs gewerblicher Art an die Trägerkörperschaft
  • Grunderwerbsteuer bei mittelbarer Änderung des Gesellschafterbestandes einer Personengesellschaft

Inhalt dieser Ausgabe:

  • Treaty Shopping in der Fassung des Jahressteuergesetzes 2007 europarechtswidrig
  • Mitunternehmer bei nur kurzfristiger Kommanditistenstellung
  • Überschreiten privater Vermögensverwaltung
  • Ausfall einer privaten Darlehensforderung als Verlust aus Kapitalvermögen
  • Zinszahlungen eines Betriebs gewerblicher Art an die Trägerkörperschaft
  • Grunderwerbsteuer bei mittelbarer Änderung des Gesellschafterbestandes einer Personengesellschaft

Mandanteninformation für Dezember 2017

Themen der Dezember-Ausgabe:

  • Neues BMF-Schreiben zur Verlustabzugsbeschränkung bei Körperschaften
  • Abzug finaler ausländischer Betriebsstättenverluste
  • Steuerermäßigung für gewerbliche Einkünfte
  • Verzicht auf bereits erdiente Pensionsansprüche
  • Vorsteuern aus Briefkastenrechnungen
  • Gültigkeit von Vorläufigkeitsvermerken
  • Einwendungen gegen einen Haftungsbescheid

Themen der Dezember-Ausgabe:

  • Neues BMF-Schreiben zur Verlustabzugsbeschränkung bei Körperschaften
  • Abzug finaler ausländischer Betriebsstättenverluste
  • Steuerermäßigung für gewerbliche Einkünfte
  • Verzicht auf bereits erdiente Pensionsansprüche
  • Vorsteuern aus Briefkastenrechnungen
  • Gültigkeit von Vorläufigkeitsvermerken
  • Einwendungen gegen einen Haftungsbescheid

Mandanteninformation für November 2017

Themen dieser Ausgabe:

  • Anwendung der Rechtsprechung zu anschaffungsnahen Herstellungskosten
  • Teilwertabschreibung von Forderungen gegenüber einer ausländischen Tochtergesellschaft
  • Sofortige Besteuerung der Wertsteigerung eines Anteils an einer Kapitalgesellschaft
  • bei Wegzug
  • Keine Anwendung des sog. Sanierungserlasses auf Altfälle
  • Erstattung der Umsatzsteuer an Bauträger
  • Positive und negative Kapitalkonten verschiedener Kommanditisten
  • Kein Abzug der Reparaturaufwendungen als Nachlassverbindlichkeit

Themen dieser Ausgabe:

  • Anwendung der Rechtsprechung zu anschaffungsnahen Herstellungskosten
  • Teilwertabschreibung von Forderungen gegenüber einer ausländischen Tochtergesellschaft
  • Sofortige Besteuerung der Wertsteigerung eines Anteils an einer Kapitalgesellschaft
  • bei Wegzug
  • Keine Anwendung des sog. Sanierungserlasses auf Altfälle
  • Erstattung der Umsatzsteuer an Bauträger
  • Positive und negative Kapitalkonten verschiedener Kommanditisten
  • Kein Abzug der Reparaturaufwendungen als Nachlassverbindlichkeit

Mandanteninformation für Oktober 2017

Inhalt der Oktober-Ausgabe

  • Ergänzungsbilanz einer KGaA
  • Steuerermäßigung für gewerbliche Einkünfte
  • Verfassungsmäßigkeit der Besteuerung von Streubesitzdividenden
  • Verlustabzug bei Einbringung einer Kapitalgesellschaft in eine Personengesellschaft
  • Änderung zu eigenkapitalersetzenden Finanzierungshilfen
  • EuGH-Vorlage zur Sollbesteuerung

Inhalt der Oktober-Ausgabe

  • Ergänzungsbilanz einer KGaA
  • Steuerermäßigung für gewerbliche Einkünfte
  • Verfassungsmäßigkeit der Besteuerung von Streubesitzdividenden
  • Verlustabzug bei Einbringung einer Kapitalgesellschaft in eine Personengesellschaft
  • Änderung zu eigenkapitalersetzenden Finanzierungshilfen
  • EuGH-Vorlage zur Sollbesteuerung

Mandanteninformation für September 2017

Themen dieser Ausgabe

  • Vermögensübergabe gegen Versorgungsleistungen
  • Übertragung einer gewinnmindernden Rücklage auf EU-Betriebsstätte
  • Aufwendungen für Aktien der Muttergesellschaft
  • Zuordnung von Jahresabschlusskosten bei Beteiligungsgesellschaften
  • Herabsetzung eines Einbringungsgewinns
  • Ehegattenfreibetrag für beschränkt Steuerpflichtige
  • Abfindung für den Verzicht auf einen künftigen Pflichtteilsanspruch

Themen dieser Ausgabe

  • Vermögensübergabe gegen Versorgungsleistungen
  • Übertragung einer gewinnmindernden Rücklage auf EU-Betriebsstätte
  • Aufwendungen für Aktien der Muttergesellschaft
  • Zuordnung von Jahresabschlusskosten bei Beteiligungsgesellschaften
  • Herabsetzung eines Einbringungsgewinns
  • Ehegattenfreibetrag für beschränkt Steuerpflichtige
  • Abfindung für den Verzicht auf einen künftigen Pflichtteilsanspruch

Mandanteninformation für August 2017

Themen der August-Ausgabe

  • Meldung an das elektronische Transparenzregister bis zum 1.10.2017
  • Gewerblicher Grundstückshandel bei einem geplanten Objekt
  • Einmalige Kapitalauszahlung einer Pensionskasse
  • EuGH-Vorlage zur Anti-Treaty-Shopping-Regelung
  • Organisatorische Eingliederung durch Beherrschungsvertrag
  • Aufstockung einer Beteiligung als grunderwerbsteuerbarer Erwerbsvorgang
  • Freibetrag für Kinder bei der Pflege ihrer Eltern

Themen der August-Ausgabe

  • Meldung an das elektronische Transparenzregister bis zum 1.10.2017
  • Gewerblicher Grundstückshandel bei einem geplanten Objekt
  • Einmalige Kapitalauszahlung einer Pensionskasse
  • EuGH-Vorlage zur Anti-Treaty-Shopping-Regelung
  • Organisatorische Eingliederung durch Beherrschungsvertrag
  • Aufstockung einer Beteiligung als grunderwerbsteuerbarer Erwerbsvorgang
  • Freibetrag für Kinder bei der Pflege ihrer Eltern